Anmelden
DE

VL-Sparen mit S-Prämie

Die Zinssätze, die die Basiswerte für die Berechnung des Referenzzinssatzes bilden, sind die gleitenden Durchschnitte des Euribor-Ultimo-Satzes für 1 Monatsgelder (www.emmi-benchmarks.eu) sowie der Monats-Ultimowerte der auf der Internetseite der Deutschen Bundesbank (www.bundesbank.de) veröffentlichten Pfandbriefe (gleitende Durchschnitte) für die Laufzeiten 3 und 10 Jahre in folgendem Mischungsverhältnis:

Hinweis

Für Verträge, die vor den jeweiligen Fusionen mit den ehemaligen Stadtsparkassen Freudenberg bzw. Hilchenbach abgeschlossen wurden, können sich Abweichungen ergeben. Details hierzu können Sie bei Ihrem Berater erhalten.

Aktuell ergibt sich somit:

gültig ab 15.01.2020
Höhe des Referenzzinssatzes und Bemessungsstichtag 1,37 % (30.12.2019)
rechnerischer Produktzins p.a. -3,60 % (30.12.2019)
tatsächlicher Produktzins p.a. 0,01 %
Verzicht auf Senkung in Prozentpunkten auf Basis des rechnerischen Produktzinses1 3,61 %


1ohne Berücksichtigung der Mindestverzinsung 

 Cookie Branding
i